Stimmen vom zweiten Tag der DM

Harrer c2 hem13 foto chaiUlm, 7. Juli 2013 (leichtathletik.de) - Ich wusste, dass die Sujew-Twins hier auch etwas drauf haben. Ich hatte gestern schon das Gefühl, sie wollen mich antesten, nach dem Motto: Mal gucken, was sie gerade drauf hat und ob der Fuß hält. Da habe ich drübergestanden und gewusst, dass ich ein Pfund drauf habe. Ich habe mich am Mittwoch auf die Bahn gestellt und es war nach zwei Tagen gar nichts tun ein richtig gutes Training. Da habe ich gewusst und habe gewusst: Ich gehe hier her und mit dem Frust läuft es sich nochmal etwas besser. Den konnte ich in Motivation umsetzen. Von den Trainingsergebnissen ist mehr drin, Richtung Bestzeit, trotz der Ausfälle. Ein bisschen Pause ist eben auch mal gut. Ich hoffe, dass das entsprechende Rennen noch kommt und ich mit nach Moskau darf. Hier geht's weiter auf leichtathletik.de ...