Frank DickRegensburg, 23. September 2013 (CC) - Unter dem Titel „winning difference: the bridge to exellence“ lädt die Europäische Leichtathletiktrainervereinigung EACA zum “International Festival of Athletics Coaching” in Glasgow ein. Vom 25. bis 27. Oktober 2013 referiert unter anderem Harry Marra, wie man vielversprechende Nachwuchsathleten erfolgreich ins Hochleistungsalter bringt. Als Coach von Ashton Eaton, Weltrekordhalter, Olympiasieger und Weltmeister, wird er interessante Beiträge zum Thema liefern können.

 

Weltklassetrainer wie Vin Walsh, Frank Dick, Dean Benton und Boris Verkhovsky teilen ebenso ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Seminarteilnehmern wie die Experten Penny Werthner, Frank Bosch, James Moore und Barry Fudge, deren Seminare man während der Veranstaltung besuchen kann.

Für diejenigen, am Anfang ihrer Trainerkarriere stehen, bieten erfahrene Experten Grundlagenseminare in allen Disziplinen an.

Weitere Infos zur Veranstaltung unter:

http://www.ifacscotland.co.uk/

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!