Wo steht Regensburg mit seinen 45 DM Medaillen?

Telis-HM-Team13 pfliegerfischerkolleralraun kiefnerfotoRegensburg, 8. November 2013 (orv) - Irgendwie ist man bei den "Blauen" der LG Telis Finanz Regensburg schon ein bisschen stolz auf seine 45 Medaillen, die das (Läufer)team in diesem Jahr bei allen Deutschen Meisterschaften, ausgenommen jene der Seniorenklassen, geholt hat. Sind das nun sehr viele, viele oder im Vergleich zu den deutschen Leichtathletik-Giganten TSV Bayer Leverkusen oder TV Wattenscheid eher wenige? Lange habe ich mich herumgedrückt, um zu zählen. Das ist ja schließlich ein richtiger Sträflingsjob. Ob ich mich hin und wieder verzählt habe, weiß ich auch nicht so genau und wo man da in Deutschland denn wirklich steht, möchte ich nun ehrlich gesagt auch nicht unbedingt auszählen. Ich habe mir einfach mal den TSV Bayer Leverkusen, den TV Wattenscheid und die LG Eintracht Frankfurt vorgeknöpft. Hier das Ergebnis: Leverkusen hat 42 Medaillen (18/10/14), Wattenscheid 33 Stück (15/10/8) und Frankfurt 19 Stück (8/8/3) gewonnen - und das nicht nur mit Läufer/Innen. Da können sich die 45 Medaillen der LG Telis Finanz, aufgedröselt in 20 Goldene, 15 Silberne und 10 Bronzene, durchaus sehen lassen.