Telis-Dreispringer hat sich am Sprungfuß verletzt
Regensburg, 20. Februar 2014 (orv) - Schweren Herzens muss Telis-Dreispringer Manuel Ziegler auf seinen Einsatz bei den Deutschen Hallenmeisterschaften verzichten. Er hatte sich vor einigen Tagen am Sprungfuß verletzt und auf schnelle ärztliche Kunst gehofft. Bis zum heutigen Tag war der Fuß aber nicht schmerzfrei zu bekommen. Somit wird der Regensburger um eine fast sichere Medaillenchance gebracht.