Ein Artikel von Michael Reinsch in der FAZ

Frankfurt, 6. Juni 2014 (Reinsch/FAZ) - Die deutschen Langstreckenläufer scheinen mit ihrem Latein am Ende. Sie empfinden ihren Leitenden Bundestrainer als inkompetent. Doch der Deutsche Leichtathletikverband will an ihm festhalten. Bei den besten deutschen Läufern auf der Lang- und Mittelstrecke brennt‘s, doch von Rauch und Feuer keine Spur. Gut zwei Dutzend Läuferinnen und Läufer der ersten Reihe, deutsche Meister und Olympiateilnehmer darunter, empfinden den Leitenden Bundestrainer als inkompetent und fordern seine Abberufung. Hier geht's weiter bei der FAZ ...