Florian Orth über 1500m am Start

Orth1 Dessau14 KiefnerfotoOordegem, 4. Juli 2014 (leichtathletik.de) - Mehr als 50 deutsche Meldungen: Das Memorial Léon Buyle im belgischen Oordegem wird am Samstag (5. Juli) fast zum Heimspiel für die deutschen Athleten. Über 800 Meter könnten Andreas Lange und Dennis Krüger in einem starken Feld den nächsten Angriff auf die EM-Norm unternehmen.Über 1.500 Meter trifft der Regensburger Florian Orth auf Rashid Ramzi aus Bahrain. Für den gebürtigen Marokkaner, dem Olympia-Gold von 2008 nach einer positiven Dopingprobe aberkannt wurde, ist es nach einer Dopingsperre und einem schweren Autounfall 2013 erst der dritte Start seit 2008. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...