DLV nominiert 93 Athleten für EM in Zürich

Orth-Kock1 Salzburg14 Volke-FotoDarmstadt, 30. Juli 2014 (leichtathletik.de) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) geht bei den Europameisterschaften in Zürich (Schweiz; 12. bis 17. August) mit 93 Athleten (46 Männer/47 Frauen) an den Start. Dies hat DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Frankfurt bekannt gegeben. Mit dabei sind die beiden Telis-Asse Florian Orth (1500m) und Maren Kock (5000m). Nicht nominiert wurde der Paralympics-Sieger im Weitsprung Markus Rehm (TSV Bayer 04 Leverkusen), der sich bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende in Ulm den Titel mit 8,24 Metern geholt hatte. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de