Auf den 5000m der Frauen und Männer entfallen die Vorläufe

Kock2 DM14 KiefnerfotoZürich, 8. August 2014 (orv) - Auf Grund der relativ geringen Meldezahlen bei den Europameisterschaften in Zürich entfallen die Vorläufe über 5000m der Frauen und der Männer. Damit ist die Regensburgerin Maren Kock (LG Telis Finanz) nun bereits ins Finale, das am Samstag (16. August) um 17.40 Uhr stattfindet, eingezogen. Maren Kock hat sich aber trotz des Vorlauf-Ausfalles entschlossen, weiterhin bereits am Montag nach Zürich anzureisen. Für den zweiten Regensburger Florian Orth (LG Telis Finanz) beginnt die EM mit dem 1500m Vorlauf am Freitag, 15. August um 11.55 Uhr.