ARD-Experte greift Doping-Agenturen und DOSB an

Regensburg, 13. November 2014 (www.tagesschau.de) - Hajo Seppelt spricht in einem Tagesschau-Interview das bisherige Unvermögen von Wada und Nada im Kampf gegen das weltweite Doping im Sport an. Als "krachende Ohrfeige" auch für den DOSB bezeichnet er den neuen Gesetzentwurf. Der DOSB hatte sich unter seinem alten Präsidenten Dr. Thomas Bach gegen ein nationales Anti-Doping-Gesetz gewehrt. Hier geht's zum Interview auf tagesschau.de ...