Michael Reinsch, FAZ, zur Leichtathletik-WM in der Wüste

Frankfurt, 20. November 2014 (Reinsch/FAZ) - Der Emir von Qatar spendiert 50 Millionen Dollar und schon verschachert der Leichtathletik-Weltverband seine WM nach Doha. Menschenrechtsfragen werden ebenso ignoriert wie die Diskussion über Käuflichkeit des Sports und das Wohl der Athleten. Hier geht's weiter bei der FAZ ...