Zugleich veröffentlicht die IAAF die neuen WM Normen 2015

Regensburg, 20. November 2014 (leichtathletik.de) - Der Weltverband IAAF hat am Mittwoch auf seiner Council-Sitzung in Monaco eine Änderung des Qualifikationsmodus für Weltmeisterschaften beschlossen. Künftig sollen neben erfüllten Normen auch Platzierungen bei anderen internationalen Meisterschaften und in der Weltrangliste als Meldekriterium akzeptiert werden. Außerdem wurden die offiziellen Normleistungen für die Weltmeisterschaften 2015 in Peking bekannt gegeben. Hier geht's zu leichtathletik.de ...