Souveräne Siege für Coco Harrer, Florian Orth und Jonas Koller

Nikolauslauf14 1 Start5km VolkefotoRegensburg, 7. Dezember 2014 (orv) - Der Ansturm zum diesjährigen Intersport-Tahedl-Nikolauslauf der LG Telis Finanz am Regensburger Oberen Wöhrd war mit fast 800 Teilnehmern gewaltig und brachte die rührigen Organisatoren gehörig ins Schwitzen. Sportlich gesehen blieb dagegen fast alles beim Alten. Bei den Damen feierte nach langer Verletzungspause Lokalmatadorin Corinna Harrer (LG Telis Finanz) mit sehr guten 16:20min und 33:50min über die 5 und 10km ein erstaunliches Comeback und ließ der gewiss nicht schwachen Konkurrenz um Steffi Volke, Anna Plinke, Julia Kick und Monika Rausch (alle LG Telis Finanz) nicht den Hauch einer Chance. Bei den Herren dominierte ihr Teamkollege Florian Orth zunächst das Geschehen mit locker herausgelaufenen 14:28min auf den 5 Kilometern und dann auf der Langstrecke mit Teamkollege Jonas Koller im Duett in 30:36min. Schnellste Jugendliche waren die beiden Telis-Nachwuchsläufer Tim Englbrecht (5km/15:53min - U18) und Sebastian Viehbeck (5km/15:54min - U20), schnellste Mädels waren Michelle Braun (LAC Quelle Fürth - 18:26min/U18) und Anabel Knoll (DJK Ingolstadt - 18:06min - U20). In der U16 Klasse gewannen Eva Schien (LG Telis Finanz - 1,66km/5:53min/W15) und Julian Dormehl (TG Landshut - 1,66km/5:34min/M14).

 

OrthKoller2 Nikolauslauf14 Volkefoto-MZIrgendwie hatten die Regensburger in diesem Jahr den Intersport-Tahedl-Nikolauslauf neu entdeckt. Nachdem bereits die Voranmeldezahlen auf einen neuen Teilnehmerrekord hingedeutet hatten, stellten die tatsächlichen Zahlen dann alles bisher Dagewesene in den Schatten. Fast 800 Läufer wollten die drei Strecken am Oberen Wöhrd bewältigen und brachten damit die rührigen Organisatoren von der LG Telis Finanz an den Rand ihrer Möglichkeiten. „Mit so einem Ansturm hatten wir nicht gerechnet. Wir müssen uns an dieser Stelle auch für etwaige Unzulänglichkeiten während der Veranstaltung entschuldigen“, sagte dann auch LG-Präsident Norbert Lieske nach dem in jeder Hinsicht schweißtreibenden Nikolauslauf 2014. So schlimm war’s dennoch nicht. Es blieb bei einigen kleinen organisatorischen Ecken, die meisten der 800 laufenden Nikoläuse waren voll des Lobes über eine wiederum rundum gelungene Veranstaltung.

 

Harrer4 Nikolauslauf14 Volkefoto-MZDie Laufprominenz aus dem eigenen Lager der „Blauen“ ließ natürlich auch nichts anbrennen. „Ich bin hoch zufrieden, was ich mir seit meiner Verletzungspause bisher antrainieren konnte“, strahlte Olympiateilnehmerin Coco Harrer nach zwei picksauberen Läufen über das ganze Gesicht. „Mir hat es so viel Spaß gemacht, dass ich den zweiten Lauf mit „Johnny“ Koller auch noch ganz mitgelaufen bin. Eigentlich wollte ich nur noch die Hälfte rennen“, sagte EM-Finalist Florian Orth und Jonas Koller bestätigte ebenfalls: „Es hat Riesenspaß mit Flo gemacht und am Ende haben wir alle abgezockt.“ Den hatten ihre Teamkollegen Felix Plinke (5km 15:01min/10km 31:29min), Simon Boch (15:04min), Max Sperl (15:21min), Jonas Beck (15:24min/32:07min) und Valentin Unterholzner (15:24min/31:43min) bei teilweise Doppelstarts auch. „Es war ein perfektes Training für mich“, stellte dann auch Jonas Beck fest.

 

PlinkeAnna2 Nikolauslauf14 VolkefotoErstaunlich waren auch die Fortschritte der Telis-Frauen Anna Plinke, Julia Kick und Monika Rausch hinter Coco Harrer und Marathonmeisterin Steffi Volke (16:59min/35:35min). Anna Plinke verbesserte sich zweimal auf erstaunliche 17:03min und 36:44min und ließ dabei Extraklasse-Triathletin Sonja Tajsich auf der längeren Distanz trotz Vorbelastung um eineinhalb Minuten zurück. Bei nur einem Start waren Monika Rausch (36:30min) und Julia Kick (17:12min)  mit eigenen eklatanten Steigerungen nur geringfügig schneller beziehungsweise langsamer.

Newstelegramm

Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ausschreibung


Berlin, 02.09.17
ISTAF
Ausschreibung


Ulm, 04.-06.08.17
DM Jugend U20 + U18 mit DM Langstaffeln(M 3x1000/ W 3x800)
Livestream und Liveergebnisse


Grosseto (Italien), 20.-23.07.17
U20-Europameisterschaften
Webseite
Live-Ergebnisse
Ergebnislisten
Livestream


Regensburg, 15.-16.07.17
Bayerische Meisterschaften U23/U16
Ergebnisse
Göstl-Fotos (Tag 1)
Göstl-Fotos (Tag 2)


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...