Zur Freiluft-DM in Nürnberg aber wieder zurück

ZieglerManuel DM2014 MZ-dpaRegensburg, 21. Dezember 2014 (leichtathletik.de) - Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss hat Dreispringer Manuel Ziegler (LG Telis Finanz Regensburg) überlegt, ob er seinen Master in Dresden oder den USA macht. Die Entscheidung ist gefallen: Ab Januar studiert der Deutsche Meister im US-Bundesstaat Virginia und will dort seine sportliche Karriere weiterverfolgen. "Meine Hallensaison werde ich komplett in den USA absolvieren. Anfang Juni werde ich wieder aus Amerika zurückkommen und an den wichtigen Freiluft-Wettkämpfen wie der DM teilnehmen", erklärte der 24-Jährige, der sich bei seinem DM-Gold in Ulm auf 16,54 Meter gesteigert hat und schon im Rahmen des Bachelor-Studiums einen USA-Aufenthalt hatte.