Eine illustre Runde von Sportmachern diskutiert beim Bürgerfest

Ring-Harrer12 Gala15 BruesselfotoRegensburg, 19. Juni 2015 (MZ/Wotruba) - Es ist eine gute Frage, die oft gestellt wird und schwer abschließend zu beantworten ist: Ist Regensburg eine Sportstadt? Martin Kagerer, selbst Ex-Fußballer des SSV Jahn und Mitbetreiber des Wirtshauses „Zum Goldenen Fass“, hatte die Idee einer Podiumsdiskussion. MZ-Sportredakteur Claus Wotruba rief in seinem Auftrag eine bunte Runde von Machern im Spitzensport der Stadt zusammen und moderiert die Veranstaltung, die am Samstag von 11.30 bis 13.30 Uhr im Rahmen des Bürgerfestes auf dem Emmeramsplatz über die Bühne geht. Hier geht's weiter bei der MZ ...