Telis-Mittelstrecklerin gewinnt 800m in 2:06,21min

Kubasch Nijmegen15 Muench FotoHilversum, 5. Juli 2015 (orv) - "2:06,21 ist auch nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ich auf der Zielgeraden gegen einen 5,5m/s starken Wind ankämpfen musste. Da kann man einfach keine Bestzeit laufen", kommentierte Stella Kubasch von der LG Telis Finanz Regensburg ihren 800m-Sieg bei den Klaverblad Arena Games im holländischen Hilversum. Mit 2:06,21min war sie aber nur 46 Hundertstel schlechter als bei ihrem Hausrekord, den sie als Siebte des letztjährigen DM-Finales in Ulm aufgestellt hatte. Schon am kommenden Freitag will sie an ihrem Studienort Utrecht die 2:05er-Schallmauer durchbrechen. "Bei guten Bedingungen sollten 2:04 in meinen Beinen stecken", zeigte sie sich sehr optimistisch in Richtung nächstes 800m Rennen.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...