Vier Telis-Athleten reisen an und holen zwei Mal Gold und Silber

ZieglerSimon2 Kladno15 ZieglerfotoAichach, 18./19. Juli 2015 (orv) - Effektiver geht's fast nicht mehr: Bei den Bayerischen Meisterschaften der U23 und U16 reisen insgesamt nur vier Telis-Jungs nach Aichach an, zwei am Samstag und zwei am Sonntag, und holen jeweils zwei Mal Gold und Silber. Am Silbersamstag waren 800m-Youngster Tim Englbrecht als U20-Mann in der U23 als Zweiter erfolgreich. Nur neun Hundertstel hinter dem Münchner Adrian König-Rannenberg überquerte er mit neuem Hausrekord von 1:53,71min den Zielstrich. 1,58 Meter fehlten am Ende Speerwerfer Emanuel Koncar mit 52,30m zum Sieg. Am goldnen Sonntag gab es dann für Simon Ziegler und Tim Ramdane Cherif die hundertprozentige Ausbeute. Ersterer siegte in einem spannenden Stabhochsprungwettbewerb mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,90m, Tim Ramdane Cherif ging im 1500m-Rennen nach scharfem Anlauf bei 1000m mutig an die Spitze und wehrte dann auf der Zielgeraden in bestzeitennahen 3:51,19min auch noch die Schlussattacke des Fürthers Konstantin Wedl ab.

Newstelegramm

Regensburg, 03.12.17
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ausschreibung


Darmstadt, 26.11.17
Darmstadt Cross
Ausschreibung


Ingolstadt, 18.11.17
Cross Meet-IN / 16. Bayerisches Cross Festival
Ausschreibung


Frankfurt, 29.10.17
Deutsche Marathon-Meisterschaften
Webseite
Live-Ergebnisse
Livestream


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...