Das Paar der LG Telis Finanz holt  zwei Titel nach Regensburg

KockOrth2 DM15 SchaakefotoNürnberg, 27. Juli 2015 (MZ/Fuchs) - Das Mittelstrecken-Paar Maren Kock und Florian Orth sorgte am Sonntagnachmittag bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg für eine perfekte blaue Stunde der LG Telis Finanz Regensburg. Perfekt war das denkwürdige Meister-Doppel binnen 25 Minuten allerdings erst, nachdem das Zielfoto des 1500 Meter-Rennens der Männer ausgewertet war. Lange, bange Sekunden verstrichen, ehe feststand: Orth hatte sein Rennen in 3:44,61 Minuten mit nur einer Hundertstel Vorsprung auf den Erfurter Sebastian Keiner gewonnen. Der Rest war Freude pur: Maren Kock, die vorher ihren Titel verteidigt hatte, nahm ihren Freund in die Arme, gemeinsam gingen sie auf eine Ehrenrunde, um sich von 22 450 Zuschauern feiern zu lassen. Danach gaben sie einige Interviews und Autogramme für die Fans. Hier geht es weiter bei der MZ ...

Newstelegramm

Berlin, 23.09.17
44. BMW Berin-Marathon Inlineskating
Veranstaltungsseite


Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...