Der Leichtathlet von der LG Telis Finanz Regensburg gewinnt den Citylauf

Pflieger2 Berlinnacht15 VolkefotoBerlin, 27. Juli 2015 (MZ/Wotruba) - Die Örtlichkeiten kennt Philipp Pflieger jetzt schon mal ein Stück besser: Wenn der 28-jährige Läufer der LG Telis Finanz am 27. September beim nächsten Mal in Berlin startet, dann ist die Distanz mit dem Marathon ein wenig länger als bei der City-Nacht über 10 Kilometer, die derRegensburger in 29:39 Minuten vor dem Dänen Henrik Them (29:44) und André Pollmächer, dem EM-Achten im Marathon (29:47), gewann. Teamkollegin Steffi Volke kam nach längerer Verletzungspause mit guten 35:24 Minuten auf Platz vier. Pflieger hatte für den Start in Berlin auch die deutsche Bahn-Meisterschaft sausen lassen. Dort trumpfte jenseits des Titelgewinns von Maren Kock über 1500 Meter mit Julia Kick noch eine weitere Regensburgerin auf. Die 25-Jährige hatte in Kocks Vorlauf nur sechs Hundertstel hinter der späteren deutschen Meisterin in 4:21,41 Minuten souverän den Einzug in den Endlauf geschafft. Und auch dort schlug sich Kick, die in diesm Jahr völlig unerwartet wieder in der deutschen Spitze mitmischt, mehr als wacker und landete am Ende in 4:18,34 Minuten auf Rang sieben. Hier geht's weiter bei der MZ ...

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...