So wurden Ende des letzten Jahrhunderts Weltrekorde "gemacht"

4. Februar 2016 (dpa/leichtathletik.de/FAZ) - Dopinggerüchte um die chinesischen Wunderläuferinnen von Trainer Ma Junren gibt's schon seit Jahrzehnten. Doch nun wurden Zeugenaussagen veröffentlicht, die seit 1998 unter Verschluss gehalten wurden. Demnach soll der Trainer seinen Läuferinnen selbst verbotene Substanzen injiziert haben. Hier geht's weiter zum Artikel ...