Athleten zu Doping-Skandalen

Berlin, 14. März 2016 (Reinsch/FAZ) - In einem Brief an die Welt-Anti-Doping-Agentur beklagen zahlreiche Sportler nicht genug vor Dopern geschützt zu werden. Sie fordern eine Ausweitung der Untersuchung über Russlands Leichtathletik hinaus. Sportminister Mutko reagiert ungehalten. Hier geht's weiter bei der FAZ ...