Marathon in 2:27:50 Stunden ohne Tempomacher?

20. April 2016 (leichtathletik.de) -  Die Regensburgerin Anja Scherl zeigte am Sonntag in Hamburg, wie’s gehen kann. „Bisher hatte es sich immer so ergeben, dass man mit einer Gruppe mitschwimmt und auf sein Gefühl hört – an dem Konzept wollten wir festhalten“, sagte sie im Gespräch mit Journalist Andy Edwards. „Ich glaube, es ist wichtig, dass man im Rennen nicht vergisst, auf das eigene Gefühl zu achten.“ Glücklicherweise habe es sich dann doch so ergeben, dass sie in Männer-Begleitung die meiste Zeit im Windschatten laufen konnte. Welche Zwischenzeit für Anja Scherl der Schlüssel zur starken Marathon-Zeit war und wie sie im Training dafür die Basis legte, können Sie sich im kompletten Podcast anhören.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Regensburg, 11.06.17
Int. Sparkassen-Gala
Ausschreibung


Regensburg, 10.06.17
Int. Laufnacht der LG Telis Finanz Regensburg + Bayer. Meisterschaften Hindernis M/F/U23
Ausschreibung


Pliezhausen, 14.05.17
Internationales Läufermeeting "krumme Strecken"
Ausschreibung


Bautzen, 13.05.17
Deutsche Meisterschaften 10.000m + 5.000m WJU20
Ausschreibung


Regensburg, 13.05.17
Rolf-Watter-Sportfest - Bayern Top Meeting
Ausschreibung


Türkheim , 06.05.17
Bayerische Meisterschaften Langstaffeln alle Klassen
Ausschreibung


Regensburg, 29.04.17
3.000m Challenge
Ausschreibung


Augsburg, 23.04.17
Bayerische Halbmarathon Meisterschaften


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz