Telis-Langstrecklerin läuft die 21,1km in 1:18:16 Stunden

Galuschka2 Marburg 10km 2016 Schaake FotoStuttgart, 19. Juni 2016 (orc) - "Dass die sehr starke Triathletin und Seriensiegerin Christine Schleifer nicht zu schlagen sein würde war klar, aber aufs Treppchen wollte ich schon gerne. Nur 16 Männer waren vor mir", sagte eine zufriedene Zweite des Stuttgarter Halbmarathons, Julia Galuschka, unmittelbar nach Beendigung des Rennens. In guten 1:18:16 Stunden musste sie nur die Favoritin aus Heuchelberg um knapp drei Minuten ziehen lassen. Die ersten fünf Kilometer liefen die beiden zusammen mit einer Tschechin in einer Männergruppe.  Christine Schleifer drückte dann am ersten Berg aufs Tempo und setzte sich fortan deutlich ab. Auf den ersten zehn Kilometer, bei denen es es ständig auf und ab ging, zudem starker Gegenwind blies, versuchte die Regensburgerin sich so gut wie möglich zu verstecken. Ab Kilometer 10 ergriff sie dann die Initiative, bei Kilometer14 ließ die Tschechin endlich abreißen. Die letzten Kilometer durch die engen Gassen von Canstatt mit Kopfsteinpflaster waren nochmals schwer. Dann kam endlich der Einlauf in die Mercedes Benz Arena, der wohl für alle beeindruckend war. "Ich freue mich über die Platzierung und die Zeit, die ich auf dieser anspruchsvollen Stecke ohne spezielle Vorbereitung gelaufen bin", fasste Julia Galuschka das Renngeschehen zusammen.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...