Letzter EM-Test für das Telis-Paar in 3:40,28min und 4:09,95min

Kock Orth23 2015 Gala BrüsselfotoSollentuna/SWE, 28. Juni 2016 (orv) - Zwei Mal Platz sechs sprang für das Telis-Duo Maren Kock und Florian Orth im schwedischen Sollentuna über die 1500m heraus. Das Rennen der Frauen gewann die"äthiopische" Schwedin Meraf Batha in 4:05,97min. Maren Kock lief stets in einer zweiten Verfolgergruppe, die aber in Richtung Olympianorm von Runde zu Runde Zeit verlor. Mit einem starken Schlusspurt kam die Regensburgerin als beste Deutsche mit ordentlichen 4:09,95min ins Ziel. Für Freund Florian Orth gestaltete sich das Männerrennen am Ende zu schnell. Hinter den beiden deutschen Konkurrenten Timo Benitz (3:37,58min) und Sebastian Keiner (3:37:62min) reichte es am Ende nur zu einer kleinen Steigerung seiner Jahresbestleistung auf 3:40,28min und Platz sechs.

Newstelegramm

Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ausschreibung


Berlin, 02.09.17
ISTAF
Ausschreibung


Ulm, 04.-06.08.17
DM Jugend U20 + U18 mit DM Langstaffeln(M 3x1000/ W 3x800)
Livestream und Liveergebnisse


Grosseto (Italien), 20.-23.07.17
U20-Europameisterschaften
Webseite
Live-Ergebnisse
Ergebnislisten
Livestream


Regensburg, 15.-16.07.17
Bayerische Meisterschaften U23/U16
Ergebnisse
Göstl-Fotos (Tag 1)
Göstl-Fotos (Tag 2)


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...