Erste Siege für Miriam Dattke und Benedikt Brem im neuen blauen Trikot

Dattke1 BLV U20 Halle17 KiefnerfotoMünchen/Sindelfingen, 21. Januar 2017 (orv) – Aus dem vollen Training heraus startete 800-Meter-Läufer Benedikt Huber (LG Telis Finanz Regensburg) in die Saison. In Sindelfingen lieferte der amtierende Deutsche Meister und EM-Halbfinalist mit 1:50,55 min einen vielversprechenden Saisoneinstieg ab und belegte hinter Patrick Zwicker (LG Region Karlsruhe) – 1:50,08min) Platz zwei. Bei einem Einlagerennen anlässlich der U20-Landesmeisterschaften in der Werner-von-Linde-Halle testete Teamkollege Philipp Pflieger seine Unterdistanz und lief dabei über 3000m im Alleingang mit 8:13,62min deutsche Hallenjahresbestleistung. Dies gelang in Hamburg auch der EM-Sechsten Maren Kock auf der gleichen Strecke mit 9:26,01min. Bei den gleichzeitig stattfindenden Jugend- und Schülermeisterschaften gab’s vier Regensburger Siege, zwei für die LG Telis Finanz und zwei für den SWC: Mit der Norm für die Jugendhallen-DM dominierte Miriam Dattke die 1500m der U20 mit 4:42,50min, Teamkollege Benedikt Brem holte sich auf der gleichen Distanz in der U18 sein erstes Gold mit 4:23,14min, Jacqueline Sterk (SWC) verteidigte ihren U20-Weitsprungtitel mit 5,77m und Youngster Tristan Veit Böck (SWC) war mit 3,10m Bester im Stabhochsprung der U15. Über 60m (7,44 sec) und 200 Meter (23,87 sec) war Katrin Fehm (ESV Amberg), Mitglied der deutschen Bronze-Staffel bei der U20-WM, die Schnellste im Feld. Über 400 Meter überragte U18-EM-Teilnehmerin Corinna Schwab (TV 1861 Amberg) in 55,27 Sekunden. Schwab gewann außerdem noch die 60m Hürden in 8,74sec. Die 15-jährige Franca Schaller (ESV Amberg) holte im Hochsprung mit famosen 1,73m einen weiteren Titel nach Amberg.

„Das Rennen hat gepasst. Vielleich hätte ich mich nach dem 53er-Angangs-400er des Tempomachers nicht vor Patrick Zwicker setzen dürfen. Hinten raus fehlt einfach noch die harte Tempoarbeit, die Halle ist mir aber nicht so wichtig“, schilderte Beni Huber den Rennverlauf. In den kommenden Wochen wird der Regensburger im südafrikanischen Trainingslager zusammen mit seinen Telis Trainingspartnern weiter an der Tempohärte arbeiten, um bei der DM in Leipzig (18./19. Februar) klar unter 1:50 Minuten zu bleiben. Neben Pflieger mussten auch dessen Trainingskumpel in München ran. Am Ende lag Moritz Beinlich als Zweiter mit 8:39,32min knapp vor Felix Plinke (8:41,88min). Bei den Damen blieben die beiden Telis-Läuferinnen Cornelia Griesche und die nochmals antretende Miriam Dattke auf Anhieb mit 9:39,74min und 9:41,88min unter der DM-Norm. Noch schneller war in Berlin deren Teamkollegin Mares Elaine Strempler, die dort die Berliner Meisterschaften außer Konkurrenz in 9:38,55min gewann. Am schnellsten aber war in Hamburg die EM-Sechste Maren Kock (LG Telis Finanz Regensburg) mit 9:26,01min beim Sieg über Jana Sußmann und Isabelle Teegen, beides Läuferinnen der nationalen Spitzenklasse. „Alles ist im entsprechenden Rahmen und passt zur derzeitigen Trainingsarbeit“, zeigte sich Telis-Teamchef Kurt Ring mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

In die eigentlichen Landesmeisterschaften der U20 und U16 hatte er mit Dattke und Brem nur ein Minimalaufgebot von zwei Athleten ins Rennen geschickt und damit ein hundertprozentiges Ergebnis erzielt. Der SWC Regensburg dagegen testete mehrere Jugendliche von denen die Stabhochspringerin Pauline Hof mit 2,35m (W15) Bronze abholte. Sophie Sachsenhauser wurde in der U20 Vierte mit dem Stab (2,95m) und Fünfte über 200m (26,75m), Hannah Budig im Weitsprung der U20 Achte (4,97m), ebenso Hannah Nußbaumer über 60m mit 8,26sec in der U16. Der noch der U18 angehörende Moritz Geldhäuser schaffte mit dem Stab bei der U20 Platz sieben (3,40m). Die Telis-Juniorin Nada Balcarczyk zog den Münchner Stadioncross vor und wurde dort Dritte. Den Gesamteinlauf aller Frauen gewann beim Waldetzenberger Rennen des Jura Cross Cups die Telis-Jugendliche Eva Schien. Ihre Teamkollegin Samira Schmidt, ebenfalls noch der U20 angehörend wurde hier Gesamt-Vierte.

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz