Hallen-DM 2017 Leipzig: Die große Vorschau der Männer

Orth3000HDM FotoKiefnerLeipzig, 17. Februar 2017 (leichtathletik.de) - Mit Lokalmadator Robert Farken, Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe) und Marius Probst (TV Wattenscheid 01) haben schon drei DLV-Athleten die Hallen-EM-Norm über 800m unterboten. Umso mehr ist ein taktisches Rennen im Kampf um den Titel zu erwarten. Doch auch Titelverteidiger Jan Riedel aus Dresden und der Deutsche Freiluft-Meister Benedikt Huber aus Regensburg haben in taktischen Rennen bereits ihr starkes Finish unter Beweis gestellt. Wer hat den entscheidenden Kick? Über 1500m wird es ein Rennen mit vielen Fragezeichen. Das erste: Welche Form bringt Titelverteidiger Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) bei seinem ersten Rennen der Saison aus dem Höhentrainingslager in Südafrika mit? Die zweite: Was ist 800-Meter-Spezialist Robin Schembera aus Leverkusen über 1.500 Meter zuzutrauen? Die dritte: Werden der Wattenscheider Marius Probst und der Friedrichshafener Martin Sperlich einen weiteren Angriff auf die Hallen-EM-Norm wagen? Hier geht es weiter im Artikel bei leichtathletik.de ...

e-max.it: your social media marketing partner

Newstelegramm

Neuhaus, 01.04.17
Bayerische Meisterschaften Straßenlauf 10km
Ausschreibung


Regensburg, 25.03.17
Süddeutsche und Bayerische Meisterschaften 10.000m
Ergebnisse (Bayerische)
Ergebnisse (Süddeutsche)


Salzburg, 04.03.17
Landesmeisterschaft Crosslauf


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

rssfacebooktwitter_button

offizieller Ausrüster der
LG Telis Finanz