Tina Benzinger qualifiziert sich für Deutsche Jugendmeisterschaften

Benzinger BLVU16 23 2016 PremrufotoStraubing, 27. Mai 2017 (orv) - Die Fahrt nach Straubing hat sich für den Telis-Nachwuchs gelohnt: Fast alle jungen Sportler kamen mit neuen persönlichen Bestleistungen nachhause. Allen voran Tina Benzinger, die über 200m mit 25,68sec die U18-Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm knackte, nachdem sie vorher schon die 100m in 12,77sec gesprintet war. Ihr Teamkolleg Aron Seibold stand ihr kaum nach: Nur um 17 Hundertstel verpasste er über 200m mit 23,17sec das Ticket nach Ulm, nachdem er bereits über 100m die erste persönliche Bestleistung mit 11,68sec abgeliefert hatte. Die 13,48sec von Annika Mader (U18) waren ebenfalls Hausrekord, im Weitsprung verfehlte sie diesen mit 5,26m nur um drei Zentimeter.