Auch drei aktuelleTelis-Athleten und Neuzugang Konstantin Wedel sind dabei

Darmstadt Maennerstart2018d ValentinfotoDarmstadt, 28. November 2018 (leichtathletik.de/orv) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Mittwoch sein Aufgebot für die Cross-Europameisterschaften im niederländischen Tilburg bekannt gegeben. Es werden bei Männern, Frauen sowie in den weiblichen und männlichen U23- und U20-Klassen komplette Teams mit jeweils fünf Athleten ins Rennen gehen. Bei den Ausscheidungsrennen am Sonntag beim Cross in Darmstadt zeigten sich die deutschen Läufer in starker Form. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat daher ein großes Team für die Cross-Europameisterschaften in Tilburg (Niederlande; 9. Dezember) nominiert: Insgesamt 30 Athleten gehen bei den kontinentalen Cross-Titelkämpfen an den Start. In allen sechs Altersklassen wurden komplette Teams nominiert. "Wir haben vor allem sehr starke Teams bei den U23-Läuferinnen und den Frauen. Beide Mannschaften sind sehr konkurrenzfähig und können um vordere Team-Plätze laufen", sagt der Leitende Bundestrainer Lauf/Gehen Thomas Dreißigacker. Mit im 30-köpfigen Team befinden sich mit Simon Boch, Florian Orth und Miriam Dattke drei Telis-Asse. Dazu kommt bei den Männern noch Telis-Neuzugang Konstantin Wedel (LAC Quelle Fürth). Hier geht's zum Artikel und zum DLV-Aufgebot auf leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Tilburg/NL, 09.12.18
Crosslauf Europameisterschaften
Livestream


Regensburg, 02.12.18
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ergebnisse
online Urkunden


Darmstadt, 25.11.18
Darmstadt Cross
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...