Gelungene Generalprobe vor den Landesmeisterschaften Germering, 14. Juli 2001 - Bericht - Ergebnisse

Einige Regensburger Leichtathleten testeten erfolgreich beim landesoffenen Meeting in Germering

Germering, 15.7.2001 (orv) - Einige Athleten der LG Domspitzmilch testeten beim landesoffenen Germeringer Leichtatletikmeeting unmittelbar vor den Einzel- und Mehrkampflandesmeisterschaften erfolgreich ihre Form. Florian Schönbeck (LG Domspitzmilch/Jahn) gewann den Diskuswurf mit neuer persönlicher Bestleistung von 46,50, belegte im Weitsprung Platz drei mit 6,85 und über 200 m Rang vier mit 22,82. Dort gewann sein Teamkollege Peter Hargasser mit 22,18, der auch noch im Hochsprung mit 1,94 siegreich war, im Kugelstoßen aber mit seinen 12,79 nicht ganz zufrieden sein konnte. Einen weiteren Sieg steuerte Speerwerfer Stefan Seeck mit neuer Saisonbestleistung von 66,07 bei.

Bei den Damen nutzte die SWC-lerin Stephanie Knorr die idealen Sprintbedingungen für neue persönliche Bestleistungen von 12,63 und 25,43 über 100 m und 200 m jeweils auf Platz drei. Über die kürzere Distanz erreichte dicht hinter ihr als Vierte Anja Hassmann (LG Domspitzmilch/Jahn) mit Saisonbestleistung von 12,72 das Ziel. Neue persönliche Bestleistungen gab's auch für den Jugendlichen Max Rygol (LG Domspitzmilch/Jahn), der über 100 m und im Weitsprung 12,19 und 5,92 erzielte.