DLV Präsident Dr. Clemens Prokop bringt sich bei der Diskussion zur Spitzensport Reform ein

30. September 2016 (leichtathletik.de) - Der Entwurf der Leistungssport-Reform hat im deutschen Sport für Diskussionsstoff gesorgt. Dass alles dem Erfolg untergeordnet werden soll, gefällt nicht allen. DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop hat die alleinige Fokussierung der Leistungssportreform auf die Steigerungen der Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften kritisiert. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...