WM-Qualifikation

Fränkisch-Crumbach, 08

. Juni 2003 - Kurzbericht

Neuer deutscher Hammerwurf Rekord bei der WM-Qualifikation in Fränkisch-Crumbach

Fränkisch-Crumbach, 08. Juni 2003 (orv) - Nun ist der erste Siebzig-Meter-Hammerwurf einer deutschen Athletin doch noch vor der Domspitzmilch Gala über die Bühne gegangen. Die letztjährige deutsche Meisterin schleuderte das 4 kg-Gerät bei der WM-Qualifikation in Fränkisch-Crumbach auf phantastische 71,93. In der vollständig versammelten nationalen Elite mischte auch wieder Domspitzmilch-Ass Manuela Priemer als Fünfte mit guten 64,92 m mit. Nachdem die Hammerwerferinnen immer besser in Schwung gekommen sind, darf man sich am Fronleichnamstag im Stadion des Sportzentrums Regensburg auf einen großen Wettkampf freuen.