Hammerwurf EM-Normwettkampf Leichlingen, 25. Mai 2002 - Bericht

Domspitzmilch-Hammerwerferin übertrifft EM-Norm in Leichlingen mit 64,28 m

2002-05-25_leichlingen Nach Susanne Keil und Andrea Bunjes hat mit Manuela Priemer nun die dritte deutsche Hammerwerferin beim EM-Qualifikations- und Test-Wettkampf in Leichlingen die Normvorgabe des DLV für die Europameisterschaft in München erfüllt. Sie holte sich dort mit 64,28 Metern den Sieg vor Andrea Bunjes (63,08 m) und der Leverkusenerin Simone Mathes (62,89 m), die ebenfalls noch auf den EM-Zug aufspringen möchte. Bei der weiblichen Jugend A war es die talentierte Betty Heidler, die mit einer Weite von 59,04 Metern das Geschehen bestimmte.