Englische Meisterschaften Manchester, 15. Juni 2002 - Bericht

Florian Schönbeck für Mehrkampf-Europacup nachnominiert

2002-06-15_birmingham_hill Die Domspitzmilch-Stabhochspringerin "is back". Die für Großbritannien startende Regensburgerin übersprang bei den englichen Meisterschaften in Manchester nach langer Zeit wieder einmal die vier Meter und wurde mit 4,15 immerhin Dritte. Damit qualifizierte sie sich für die im August stattfindenden Commonwealthspiele an gleicher Stelle. Ihre derzeit gute Verfassung will die mit dem britischen Stabhochsprungtrainer Warren Hill verheiratete Athletin beim Marktplatzspringen am 22. Juni auf dem Regensburger Neupfarrplatz erneut unter Beweis stellen. Der Regensburger 8000-Punkte-Zehnkämpfer Florian Schönbeck (LG Domspitzmilch) erhält nach seiner guten Vorstellung in Ratingen erneut eine Qualifikationschance für die Europameisterschaften. Zusammen mit dem Karlstädter Stefan Schmid, André Niklaus, Lars Albert, Jörg Goedicke und Mike Maczey wird er beim Europacupfinale im polnischen Bydgoszcz Ende Juni versuchen, die EM-Norm von 8180 Zählern eerneut zu knacken. Gelingt ihm das, braucht er nur noch unter den besten beiden Deutschen sein und er ist in seiner Heimatstadt dabei.