Kurzmeldung - Berglauf-WeltmeisterschaftenArta terme/Italien - 16. September 2001

Domspitzmilch-Läuferin wird 14. im italienischen Arta terme/ Deutsches Frauenteam Fünfter

Kiefner-Foto - Ellen Schöner Die derzeit in glänzender Form laufende Ellen Schöner erreichte bei den Berglauf-Weltmeisterschaften in Arta terme als beste Deutscha auf Rang vierzehn das Ziel. Mit ihren Teamkolleginnen der deutschen Frauen-Nationalmannschaft landete sie auf Platz fünf in der Mannschaftswertung.Bei den auf einem äußerst selektiven Kurs im Bergauf-bergab-Modus stattfindenden Meisterschaften konnte die deutsche Frauen-Berglaufmannschaft ihren Bronzemedaillengewinn des letzten Jahres erwartungsgemäß nicht wiederholen. Lediglich die Regensburgerin Ellen Schöner knüpfte an die tolle Vorstellung des Vorjahres an und verbesserte sich in der Einzelwertung von Rang 22 auf Platz 14.