1. November 2001 - Wer kennt sie nicht, die ständig herumsausenden, meist leicht gereiztenOrganisationsleiter einer Veranstaltung. Ohne sie geht nichts, sie haltendie Fäden zusammen. Um nun den Stress für jene, die unsere Läufe und unsereMeetings so nötig brauchen, etwas zu mildern, hat Willy Wahl,BLV-Laufsport-Funktionär, anlässlich des BLV-Lauf-Workshops ein hilfreichesPapier unter die Leute, sprich Laufveranstalter gebracht, was aber durchausallgemeinen Charakter für alle Veranstaltungen hat. Er fordert, dieVerantwortung für die Veranstaltung auf einzelne Teams zu verteilen.Im einzelnen hat er folgende Teams genannt:

2001-11-01_team Team Meldungen/Nachmeldungen - Annahme der Voranmeldungen, Erfassen im Auswertungsprogramm, Herrichten derStartunterlagen, Entwurf von Nachmeldeformularen, Ausgestaltung desStartunterlagenstandes, Ausgeben der Startunterlagen, Annahme derNachmeldungen

2001-11-01_team Team EDV/Ergebnisdienst - Eingabe der Ergebnisse, Erstellung der Urkunden und Ergebnislisten,Organisation der benötigten Geräte und Urkunden, ev. Urkundenentwurf undDruckvergabe - eine enge Kooperation mit dem Team Meldungen ist von Vorteil.

2001-11-01_team Team Siegerehrung- Entwicklung eines Ablaufplans, Erstellung der Siegerehrungshonorationsliste(alle jene, die die Ehrungen vornehmen), Auswahl des Siegerehrungsortes undder günstigsten Zeit (im Zielbereich, ca 30 Minuten nach Beendigung desWettbewerbes ist anzustreben, externe Siegerehrungsveranstaltungen ziehendie Veranstaltung nur unnötig in die Länge), Organisation der Beschallungund entsprechenden Ausschmückung

2001-11-01_team Team Zeitnahme - Checkup der elekronischen Geräte rechtzeitig vor Beginn, Aufbau derZeitmessanlage, Absperren des Ziel- und Messbereichs, Organisationkompetenter Einlaufrichter (mindestens zwei unabhängige Teams zu zweiPersonen, unabhängiges Diktiergerät, ev. mitlaufende Videokamera,mitlaufende Handstoppung mit Drucker (bei Läufen die bessere Methode)

2001-11-01_team Team Zielaufbau/Ausschilderung/Absperrungen/Verpflegung - Organisation und Anbringen eines Ziel- und Starttransparentes, großzügigeGestaltung des Startbereiches bzw. gute Absicherung des Zielbereiches,Vermeiden enger Zielkanäle (aufstauende Läuferschlangen erzeugen Gedrängeund erhöhen die Fehlerquote), Anbringen von Absperrungen, Beschilderung derAnfahrtswege und Parkplätze, Aufbau von Verpflegungsstationen, Organisationder Getränke, Becher und des Abfalls

2001-11-01_team Team Öffentlichkeitsarbeit- Aquirierung von Inseraten, Erarbeitung von Sponsoren, Betreuung derSponsoren bei der Veranstaltung und Anbringen der Werbetransparente bzw. derWerbeunterlagen

2001-11-01_team Team Sprecher/Information- Ausbildung bzw. Anstellung eines geeigneten Sprechers, Versorgung mit Infosvor und während der Veranstaltung, Ausstattung mit drahtlosen Mikros undausreichenden Lautsprechern, Einrichten und Betreuen von Informationsstellen