Fast 1200 Teilnehmer/Innen an zwei Tagen am Start

sprint regensburg14 foto kiefner 0ae5f414faRegensburg, 1. Juni 2016 (Fuchs/leichtathletik.de) - Die Sparkassen-Gala in Regensburg bietet in diesem Jahr ein beachtliches Zwei-Tages-Programm. Am Samstag (4. Juni) ist ab 12:45 Uhr vor allem die zweite Garde am Zug, am Sonntag (5. Juni) geben dann ab 11:15 Uhr die Top-Athleten ihre Visitenkarten ab. Es ist schon erstaunlich. Lagerte Kurt Ring vor zwei Jahren die Langstrecken-Rennen in eine Laufnacht aus, um das anstrengende Ein-Tages-Programm für sich und sein Organisationsteam zu entzerren, so hat der Regensburger Meetingmacher aufgrund der großen Resonanz jetzt sogar ein Wochenend-Event daraus gemacht. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de