Telis-Nachwuchskräfte kommen vor nationalen Titelkämpfen rechtzeitig in Form

graf2_meet-in10_poehlmann-fotoGermering, 31. Juli 2010 (orv) - Rechtzeitig vor den nationalen Titelkämpfen in Ulm (Jugend) und Regensburg (Junioren) kommen die Telis-Nachwuchshoffnungen in Form. Beim Bayern-Top-Meeting in Germering stellte Junior Johannes Graf mit 11,22 und 22,33 über 100/200 m gleich zwei neue Hausrekorde auf und das im 200er mit 1,3 m/s Gegenwind. Die B-Jugendliche Luka Krampert überzeugte mit einer neuen persönlichen Bestleistung über 100 m in 12,35, ebenso Juniorin Susi Zimanyi mit 12,14. Im anschließenden 400 m Lauf steigerte sich die Regensburger Juniorin dann gleich noch auf 58,24. Im Stabhochsprung der Frauen gewann Elena Horn (LG Telis Finanz) mit 3,50 m. Bei der B-Jugend kam Leonie Wagner genau mit 13 Sekunden ins Ziel. In der 4x100 m Staffelentscheidung der wJB gewann die LG Telis Finanz mit Mona Fischer, Anna Lotter, Luka Krampert und Leonie Wagner in 49,62. Bei den Schülerinnen überzeugte Mona Fischer über 100 m mit einer 12,90.