Telis-Langstrecklerin über 5000 m bei der Team-EM (2. Liga) auf Platz 7

Novisad, 19. Juni 2011 (orv) - Für die noch jugendliche Telis-Langstrecklerin Steffi Perfler sind die 5000 m immer noch ein wenig zu lang. Bei der Team-WM (2. Liga) vetrat sie bei nicht gerade guten Bedingungen ihr Heimatland Österreich mit einem siebten Platz. Dabei lief es bis Kilometer drei mit gleichmäßigen 3:25er Abschnitten nach Plan. Am Ende stoppte der teils heftig wehende Wind die Lienzerin doch noch mehr als erwartet. Am Ende kamen 17:28,85 raus.