Telis-Athlet gewinnt 800m B-Lauf

Orth_Florian_dm_kassel_vorlauf_kiefnerfotoMannheim, 13. August 2011 (blv-sport.de) - Nach etlichen Verletzungsproblemen liefert Mittelstreckenspezialist Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) zum Ende der Saison noch einmal einen Beweis seiner Leistungsstärke ab. In 1:48,18 Minuten wurde er über 800 Meter hinter Robin Schembera (TSV Bayer 04 Leverkusen; 1:46,60 Minuten) und Oliver Vogel (SC Magdeburg; 1:47,88 Minuten) Dritter. Auf einem guten sechsten Rang landete Martin Conrad (LAC Quelle Fürth) in 1:48,52 Minuten, der Jugendliche Marco Kürzdörfer (TSV Höchstadt-Aisch) wurde 14. (1:51,69 Minuten), direkt vor René Bauschinger (LAC Quelle Fürth; 15. in 1:52,57 Minuten). Hier geht's weiter bei blv-sport.de ...