Mikki Heiß mit 36:18min für die 10km / Rieke Mayer-Tancic Vierte mit 40:25min

Heiss_MonikaMünchen, 03. Dezember 2011 (Mayer-Tancic) - Den Münchner Nikolauslauf im Olympiapark nahmen in diesem Jahr bei angenehmen 8°C etwa 1.000 Starter in Angriff. Von Anfang an hatte Mikki Heiß (LG Telis Finanz) den Frauenlauf voll in der Hand. In 36:18 lief sie mit 2 1/2 Minuten Vorsprung zum sicheren Sieg. Auf Platz 2 auch keine Unbekannte: Katrin Esefeld von der LG Mettenheim. Im Laufe des Rennens auf Gesamtplatz 4 vorarbeiten konnte sich Rieke Mayer-Tancic (LG Telis Finanz) in der für sie guten Zeit von 40:25 min, was zugleich auch den Sieg in der AK 45 bedeutete.
Bei den Männern gewann Sebastian Titze (32:13min - LAG Mittlere Isar) vor Johannes Hillebrand (32:39min - LG Stadtwerke München).