Michelle Weitzel springt in Essing

weitzelmichelle6_blv-halle11_kiefnerfotoRegensburg, 09. Dezember 2011 (blv-sport.de) - Jörg Nowy, der rührige "Mr. Hochsprung" im Altmühltal, betritt absolutes Neuland: Am kommenden Samstag, 10. Dezember, will der BLV-Stützpunkttrainer, Veranstalter des traditonellen Dreikönigsspringens und Bürgermeister Gemeinde Essing zum ersten Mal einen Hochsprung-Teamwettkampf in Essing austragen. Diese Wettkampfform erlebt in der Essinger Turnhalle eine Weltpremiere. "Ich möchte versuchen, eine Einzeldisziplin in der Leichtathletik in eine Mannschaftsform umzusetzen", erklärt Jörg Novy. Es sei ein Versuch, die Leichtathletik interessanter zu machen. Viele andere Sportarten hätten sehr viel Erfolg mit Mannschaftswettbewerben. Im einzelnen führte Nowy dabei Skispringen, Eisschnelllaufen oder den Schießsport als Beispiele an. Hier geht's weiter auf blv-sport.de ...