Telis-Läuferin über 13km zwei Minuten schneller als im Vorjahr

Heiss-Tancic-Volke2_Isamaning11_volkefotoIsmaning, 11. Dezember 2011 (orv) - Steffi Volke (LG Telis Finanz) eilt von Sieg zu Sieg: Beim ersten Lauf der Ismaninger Winterlaufserie über 13 km war sie mit 47:19 gleich satte zwei Minuten schneller als im Vorjahr und distanzierte damit ihre Teamkollegin Mikki Heiß, als Zweite einlaufend, um fast eine Minute. Telis-Läufer Dennis Pyka, noch nicht recht im Wintertraining angekommen, wurde bei den Männern Zweiter. Rieke Mayer-Tancic erreichte als Achte das Ziel. "Ich bin sehr zufrieden. Das Training läuft gut und zwei Minuten schneller als im Vorjahr ist auch eine Aussage", fasste Steffi Volke ihren "Wintereinstieg" treffend zusammen.