Der Regensburger Jonas Zweck gewinnt Weihnachtslauf der TG Viktoria. Petra Stöckmann bei den Frauen vorn

zweck_jonas_dm_crossAugsburg, 18. Dezember 2011 (Augsburger Allgemeine) - Noch ein Nachtrag vom Augsburger Weihnachtslauf. Top-Mittelstreckler Jonas Zweck von LG Telis Finanz Regensburg tauchte beim 34. Weihnachtslauf überraschend auf und überzeugte mit einem Start-Ziel-Sieg. Somit sorgte der zweifache deutsche Junioren-Meister noch für etwas Abwechslung zum Abschluss der vierteiligen AOK-Winterlaufserie. Der Regensburger Maschinenbau-Student brauchte 31:56 Minuten für die welligen 9,3 Kilometer durch den Wellenburger Wald. Die Frauenkonkurrenz über 6,2 Kilometer wurde wieder von Petra Stöckmann beherrscht. Die Langstrecklerin vom Veranstalter TG Viktoria Augsburg triumphierte diesmal in 25:25 Minuten. Hier geht's weiter bei der Augsburger Allgemeinen ...