Jonas Koller, Simon Ziegler und Franziska Reng Medaillenkandidaten bei Landeshallenmeisterschaften

ZieglerSimon3_blv-halle11_kiefnerfotoRegensburg, 12. Januar 2012 (orv) – Traditionell geht die LG Telis Finanz mit ihren Jugendlichen nur im Spitzensegment in eine abgespeckte Hallenserie. Dies ist auch 2012 nicht anders, wenn in München die bayerische Indoor-Saison eingeläutet wird. Im Wesentlichen ist das ein Läuferpaket, aus dem vor allem Jonas Koller über 3000m der U20 und Franziska Reng in der U18 über die gleiche Distanz Medaillenchancen bei den Landeshallenmeisterschaften für den Nachwuchs besitzen. Ebenso am Start ist Jonas Fischer, der trotz eines dritten Nennplatzes über 800m wohl auch den 3000m (U20) den Vorzug geben wird. Ihr Debüt in der U20 gibt Telis-Läuferin Sabrina Lang auf der gleichen Strecke. Nach Edelmetall schielt auch Simon Ziegler im Stabhochsprung. In den Sprintwettbewerben 60m und 200m tritt Luka Krampert an, während Teamkollegin Anna Lotter die 400m unter die Beine nimmt. Interessant sein sollte auch der erste Weitsprungtest von Michelle Weitzel, die bei den Jugendlichen außer Konkurrenz mitspringt.