Philipp Pflieger, Jonas Koller und Eva Ferstl in Waldetzenberg vorne

koller_jonas_dm_cross_volkeWaldetzenberg, 28. Januar 2012 (orv) - Wie nicht anders erwartet beherrschsten die Telis-Läufer/Innen den ersten Lauf des Jura Cross Cups in Waldetzenberg. Im Hauptlauf über 5 km setzte sich schon bald ein Trio mit den beiden Telis-Läufern Philipp Pflieger und Jonas Koller, sowie Max Meingast von der LG Zusam von den übrigen Läufern ab. Am Ende hatte der Jugendliche Jonas Koller gegen den vorsichtig laufenden Philipp Pflieger auf schwierig zu laufendem Schneeuntergrund die Nase knapp vorn. Bei den Frauen hatte sich Eva Ferstl (LG Telis Finanz) das Rennen am besten eingeteilt, was ihr letztendlich in der letzten Runde die entscheidenden Meter zum Sieg brachte. Nicht weit dahinter holten sich Sabrina Lang und Franziska Reng (beide LG Telis Finanz) die Klassensiege in der U20 und U18. Zweiter bei den Jungs wurde deren Teamkollege Jonas Fischer.