Telis-Mittelstreckler läuft 800 m in 1:54,98

zweckjonas1_blv-jgd-halle08_kiefner-fotoKassel, 13. Mai 2012 (orv) - Jonas Zweck startete bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Kassel gut in die Saison. Als einziger Regensburger erreichte er im 800m Finale mit 1:54,98 Rang fünf. Teamkollegin Andea Weber gewann in Weiden den Frühjahrslauf über 10,2km mit 39:18. Eine Woche vorher hatte sie schon beim stark strukturierten 10er in Schwangau mit einer 38:42 gesiegt. Nun brennt sie auf ihre erste 37er-Zeit. "Das braucht einfach noch", resümierte die inzwischen zweifache Mutter auf dem Weg zu einem erfolgreichen Langstrecken-Comeback.