Telis-Mittelstreckler misst sich mit Vize-Europameister Carsten Schlangen

Orth_Florian_Sueddt_KiefnerZeulenroda, 16. Mai 2012 (leichtathletik.de/orv) - Das Meeting in Zeulenroda bildet am Donnerstag (17. Mai) für einige Athleten den Saisonauftakt und die erste Chance auf die Olympianormen. Die bekannt schnelle Bahn war schon in den letzten Jahren Garant für Spitzenzeiten auf den Sprintstrecken. Ebenfalls mit guten Zeiten wollen am Himmelfahrtstag die schnellsten deutschen Mittelstreckenläufer aufwarten. Über 800 Meter der Männer will sich der Deutsche Juniorenmeister Martin Bischoff (TV Wattenscheid 01) gegen die beiden Erfurter Kevin Stadler und Sebastian Keiner behaupten. Auf den 1.500 Metern ist das Aufeinandertreffen von Vize-Europameister Carsten Schlangen (LG Nord Berlin), Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) und Rico Schwarz (ASV Erfurt) zu erwarten. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...