4:05,86 min beim Regensburger Rolf Watter Sportfest

Corinna_Harrer_WatterRegensburg, 19. Mai 2012 (leichtathletik.de) - Corinna Harrer von der gastgebenden LG Telis Finanz Regensburg hat beim traditionsreichen Rolf-Watter-Sportfest, das bereits seit 1980 ausgetragen wird, für das Highlight gesorgt. Ihr gelang am Samstag in 4:05,86 Minuten ein hervorragender Saisoneinstieg über 1.500 Meter. as Rennen war für Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg) gemacht. Zwei Vereinskollegen hielten im geschlechtsgemischten Wettbewerb das Tempo hoch und boten 1.400 Meter lang Windschutz. Mit ihrer Hilfe kam Corinna Harrer nach 4:05,86 Minuten ins Ziel und konnte ihre Bestzeit um drei Sekunden steigern. „Für den Einstieg bin ich super zufrieden“, strahlte Corinna Harrer nach dem Zieldurchlauf. „Eigentlich brauche ich immer ein paar Rennen, bis ich richtig in Schwung komme. Aber der Lauf heute zeigt mir, dass ich die Norm für die Olympischen Spiele drauf habe.“ Hier geht's weiter bei leichathletik.de ...