Das Meeting in Neustadt/Waldnaab ist wie jedes Jahr für schnelle Zeiten gut

Florian_Orth_Neustadt_KiefnerNeustadt/Waldnaab, 3. August 2012 (gw) - Mit der flotten Bahn, einer guten Organisation und schnellen Zeiten war der erste Tag des traditionellen Neustädter Meetings wieder ein voller Erfolg. Florian Orth nutzte die Gelegenheit und absolvierte in 1:48,61 min einen 800m Lauf im Bereich seiner Bestzeit. Philipp Pflieger konnte über dieselbe Strecke nicht ganz an seine fulminante Bestzeit anknüpfen, die er vor zwei Jahren ebenfalls im Neustädter Stadion aufstellte. Dafür revanchierte er sich bei seinen Trainingskollegen für die Unterstützung bei der einen oder anderen Tempoeinheit und sorgte über die 3.000m für eine schnelle Pace. Sebastian Reinwand nutzte die Chance und steigerte seine persönliche Bestleistung um mehr als 10 Sekunden auf 8:14,28 min, Felix Plinke lief 8:53,90 min. Eine Bestzeit konnte auch Jonas Koller mitnehmen – er blieb über die 800m erstmals unter 2 Minuten (1:59,58 min). Anna Plinke und Steffi Perfler liefen über 3.000m 10:12,07 min und 10:18,08 min, Andreas Schmidt brachte es über 800m auf 2:01,18 min. Franziska Reng (3.000m, 10:41,30 min), Amelie Panzer (800m, 2:25,51 min). Hier geht's zu den Ergebnislisten ...