BLV-Bericht

KollerJonas2_DJM12_moenchengladbach_kiefnerfotoNeustadt/Waldnaab, 5. August 2012 (blv-sport.de) - Klein ist sie, die Sportanlage in Neustadt an der Waldnaab, mit ihrer Lage am Waldrand ein Garant für schnelle Zeiten zum Ende der Saison. Das war auch beim 25-jährigen Jubiläum nicht anders. Aus ganz Deutschland waren Athleten angereist, um sich am Freitagabend und am Sonntag über verschiedene Laufdistanzen zu messen. Die besten Leistungen brachten über 1500 Meter EM-Starter Sebastian Keiner (Erfurter LAC) in 3:39,96 Minuten und Denise Krebs (TV Wattenscheid) in 4:11,48 Minuten. Beim 800-Meter-Lauf am Freitag ging es auf den vier Rundbahnen mit 15 Läufern gleich richtig zur Sache. Dabei setzte sich mit Florian Orth (LG Telis Finanz Regensburg) der amtierende Deutsche Meister über 1500 Meter gegen den ehemaligen Deutschen Meister und mehrfachen Finnischen Meister Jonas Hamm (LG Braunschweig) klar in 1:48,61 Minuten durch. „Das schnelle Tempo auf den ersten 200 Meter ist nichts für mich", meinte er im Gespräch mit Langstrecken Bundestrainer Werner Grommisch. Hier geht's weiter auf blv-sport.de ...