Telis-Mittelstrecklerin läuft in Andorf 2:48,58

danner-schneider_blvative10_lutzfotoAndorf/A, 18. August 2012 (orv) - Beim internationalen Josko-Meeting im österreichischen Andorf gelang Telis-Mittelstrecklerin Chrissy Danner nach sechswöchiger Verletzungspause ein vielversprechendes Comeback. Sie gewann das 1000m Rennen deutlich vor der deutschen Jugendmeisterin Katharina Trost mit guten 2:48,58min. Die Regensburgerin wird nun die Bahnsaison beenden und nach einer kurzen Regenerationsperiode frühzeitig ins Wintertraining für die Saison 2013 einsteigen.